Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Verein

Der Jagd- und Sportschützenclub Hollabrunn wurde 1968 gegründet. Er benützt eine Schießanlage, die damals bereits seit Jahrzehnten vom NÖ Landesjagdverband verwendet wurde. Gemeinsam mit diesem Verband wurde nach und nach eine große moderne Schießanlage geschaffen, die in guter Zusammenarbeit von beiden Vereinen betrieben wird. Zahllose Landes- und Staatsmeisterschaften hat der Verein seither gut über die Bühne gebracht und auch die Stadt Hollabrunn in Schützenkreisen bekannt gemacht.
Die Endausbaustufe für das vorhandene Gelände ist erreicht und es besteht auch keine Absicht einer Ausdehnung der Anlage oder einer Erweiterung der nunmehrigen Schießzeiten.
Einerseits wird der Betrieb durch zahlreiche Freiwillige ermöglicht, von denen die meisten als Berufstätige oder Schüler zeitlich nicht unbeschränkt verfügbar sind, andererseits versuchen wir auch Rücksicht auf die Anrainer zu nehmen und den Betrieb in gewissen Grenzen zu belassen. Naturgemäß werden Wettkämpfe an Sonntagen oder Feiertagen ausgetragen. Die Termine für Landes- oder Staatsmeisterschaften und Ranglistenschießen können wir uns auch nicht aussuchen, diese werden zugeteilt. Nur für diese wird - maximal an 5 Sonntagen bzw. Feiertagen im Jahr - an solchen Tagen geschossen, im Normalbetrieb ist am Sonntag und Feiertag jedoch Ruhe (siehe auch: Öffnungszeiten). Obwohl die Beteiligung am Übungsschießen zunimmt, werden auch die zeitlichen Begrenzungen eingehalten. Schießende ist an allen Betriebstagen um 19 Uhr.
Zu allen Fragen den Verein betreffend, nehmen wir Ihre Anregungen, Ideen oder Kritik gerne unter der angegebenen E-Mail-Adresse entgegen und werden uns bemühen, auch alle zu beantworten.

Unser Verein befasst sich mit sportlichem und jagdlichem Schießen auf Wurfscheiben und mit dem Kugelgewehr.
Die Anlage ist eine Sportstätte im Sinne des Sportstättengesetzes.
Wir sind Mitglied des  Austria Sportschützen Fachverbandes (ASF) und der  Schützen Union Niederösterreich (SUN).
Als Bereichschießstätte des NÖ Landesjagdverbandes werden hier die Anwärter für die Jagdprüfungen mehrerer Bezirke ausgebildet und das freiwillige Übungsschießen für Jäger durchgeführt.
Jährlich werden hier Hegeringbewerbe und -meisterschaften ausgetragen.  

Neben Jägern und Vereinsmtgliedern sind natürlich auch Gäste auf unserer Anlage herzlich willkommen.
Wenn Sie das Schießen erlernen wollen, melden Sie sich bitte beim Schießleiter an. Leihwaffen und Munition sind vorhanden.

Unsere Kantine verwöhnt Sie mit regionalen Spezialitäten und Getränken.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü